Bundhose mit Hosenträgern, oder Latzhose?

August Blau

Du musst eine Latzhose kaufen, wenn du sie tragen willst (im Allgemeinen).

Eines der interessantesten Dinge an diesem Blog ist, dass ich versuche, einige interessante Dinge auf einfache und zugängliche Weise zu zeigen. Ich möchte allen Menschen helfen, mit ihrer Latzhose bessere Entscheidungen zu treffen. Und in einigen Fällen teile ich auch einige Tipps und Ideen, die manchen Leuten viel Arbeit ersparen können. Der Latzhose Trend begann Anfang des Jahres 2013, also wollte ich meine Gedanken über diesen neuen Stil teilen. Das ist doch beeindruckend, vergleicht man es mit Dassy Arbeitshose. Während ich diesen Artikel schreibe, habe ich ein wenig Zeit, ihn zu überprüfen und zu bearbeiten. Aber dieser Artikel wird in ein paar Tagen erscheinen. Wenn du also mit allen Dingen über die Latzhose auf dem Laufenden bleiben willst, folge mir auf meinem Twitter. Warum wurde Latzhose in chinesischen Geschäften verkauft? Im Dezember 2013 wurde ich in meinem Interview mit meinem Freund und Kollegen Jan Gieren für die Zeitschrift Dungaree zu diesem Thema befragt. Er sagte, dass die ersten Latzhosen nur in einigen großen Supermarktketten verkauft wurden und dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis dieser Trend vollständig beseitigt ist. Ich war schon immer fasziniert von der chinesischen Kultur und ihrer Einstellung zu diesem Stil. Tatsächlich war ich so fasziniert, dass ich mich entschied, ein Jahr lang chinesische Kultur und Geschichte zu studieren. Selbst wird Barfuss Arbeitsschuh einen Test sein. Ich verbrachte viele Stunden im Gespräch mit meinen Freunden, und das führte mich zu der Erkenntnis, dass es mehrere Theorien darüber gibt, warum es so plötzlich ein Interesse an diesem Stil gab. Ich beschloss, alle Theorien in diesem Artikel zusammenzufassen. Ich habe auch ein paar Fakten über diesen Stil gesammelt und sie als Fakten präsentiert. Beginnen wir mit der ersten und wahrscheinlich populärsten Theorie: Die Erfindung der ersten Latzhose geht auf die Qing-Dynastie (1644 - 1911) im Jahr der Großen Mauer (1749) zurück.

Die Große Mauer wurde von dem Qing-Kaiser Ching-Kuan, dem Vater von Ching-Kuan-Zhou, errichtet. Sehen Sie einen Galatasaray Regenjacke Erfahrungsbericht an. Die Mauer hatte einen Umfang von über 40.000 km, und es gab verschiedene Gründe, die Große Mauer zu bauen. Einer von ihnen war der Wunsch, ausländische Armeen daran zu hindern, China zu erobern. Weitere wichtige Gründe waren die Verteidigung der Ming-Dynastie gegen Eindringlinge (insbesondere der mongolische Khan) und die Notwendigkeit der Qing-Dynastie, die Kontrolle über die Handelswege nach Osten zu erlangen. Darüber hinaus stand das Qing-Reich den westlichen Ländern (Frankreich, England, Holland und Italien) gegenüber, die sich um die Eroberung Chinas bemühten. Es gab auch Menschen, die China zu einer unabhängigen Nation machen wollten und gegen die Qing-Dynastie waren. Der einzige Weg, dies zu tun, war, eine Mauer zu bauen. Damit ist es wahrscheinlich hilfreicher als Latzhosen. Am Anfang waren sich der Qing-Kaiser und der Ming-Kaiser einig, dass die Mauer eine unverzichtbare Sache ist. Der Qing-Kaiser wusste jedoch nicht, dass es andere Gründe für den Bau der Mauer gab. Am Ende waren es die Menschen, die für den Bau der Mauer verantwortlich waren, die im Staub zurückgelassen wurden. Heute ist die Mauer ein Symbol für ein Land, das sich fremden Mächten widersetzte, die Welt zu einem besseren Ort machte und sogar vielen anderen Ländern half. Viele ausländische Länder, darunter Deutschland und die Vereinigten Staaten, zahlten einen hohen Preis für diese Mauer. Viele von uns, die hier leben, waren gezwungen, den Preis für unsere eigene Freiheit zu zahlen.